Schwebstofffilter H14

Die Schwebstofffilter der Filterklasse H14 werden in der Zu-, Ab- und Umluftfiltration lufttechnischer Anlagen mit höchsten Anforderungen an die Reinluft und Sterilität eingesetzt.
PDF HerunterladenPDF Herunterladen
Angebot anfordern
Weitere Informationen
Durchfluss1800 m³/h
EinsatzbereicheZivilschutz, Triage, Feldkrankenhaus, Erste-Hilfe-Beiträge, Militär, Dekontamination und Gefahrgutbetrieb, Wetterfester Unterstand für empfindliche Geräte und Werkstätten, NGO / Humanitäre Organisationen
Breite292 mm
Länge305 mm
Höhe305 mm
Gewicht5.00 kg
Anwendung:

Die Schwebstofffilter der Filterklasse H13 werden in der Zu-, Ab- und Umluftfiltration lufttechnischer Anlagen mit höchsten Anforderungen an die Reinluft und Sterilität eingesetzt, wie z. B.

  • in der Behandlung von Gefahrstoffen (Asbestentsorgung, Schwermetalle, kanzerogene Stäube, Kühl-schmierstoffe etc.)
  • in der anspruchsvollen Klimatechnik (OP-Säle / Intensivstationen von Krankenhäusern, Labors, Rein-räume etc.)
  • in hochsensiblen industriellen Prozessen (Pharmazie, Biotechnologie, Chemie, Optik, Lebensmittel-verarbeitung, Mikroelektronik etc.)
  • als nachgeschaltete Polizeifilter in der Entstaubungstechnik


      Technische Daten:

      • Rahmen: Kunststoff, halogenfrei
      • Filtermedium: hochabscheidendes Mikro-Glasfaserpapier
      • Dichtung: Polyurethan, endlos und homogen aufgeschäumt
      • Filterklasse: H14 nach EN 1822:2009
      • Abscheidegrad: > 99,995% im MPPS leckgetestet (Most Penetrated Particle Size)
      • Feuchtebeständigkeit: 100% (relative Feuchte)
      • Temperaturbeständigkeit: 70 °C
      • Griffschutz: Kunststoff, beidseitig