Schwebstofffilter H13

Die Schwebstofffilter der Filterklasse H13 werden in der Zu-, Ab- und Umluftfiltration lufttechnischer Anlagen mit höchsten Anforderungen an die Reinluft und Sterilität eingesetzt.
PDF HerunterladenPDF Herunterladen
Angebot anfordern
Weitere Informationen
Höhe305 mm
Länge305 mm
Breite292 mm
Gewicht5.00 kg
EinsatzbereicheZivilschutz, Triage, Feldkrankenhaus, Erste-Hilfe-Beiträge, Militär, Dekontamination und Gefahrgutbetrieb, NGO / Humanitäre Organisationen
Durchfluss1800 m³/h
Anwendung:

Die Schwebstofffilter der Filterklasse H13 werden in der Zu-, Ab- und Umluftfiltration lufttechnischer Anlagen mit höchsten Anforderungen an die Reinluft und Sterilität eingesetzt, wie z. B.

  • in der Behandlung von Gefahrstoffen (Asbestentsorgung, Schwermetalle, kanzerogene Stäube, Kühl-schmierstoffe etc.)
  • in der anspruchsvollen Klimatechnik (OP-Säle / Intensivstationen von Krankenhäusern, Labors, Rein-räume etc.)
  • in hochsensiblen industriellen Prozessen (Pharmazie, Biotechnologie, Chemie, Optik, Lebensmittel-verarbeitung, Mikroelektronik etc.)
  • als nachgeschaltete Polizeifilter in der Entstaubungstechnik


      Technische Daten:

      • Rahmen: Kunststoff, halogenfrei
      • Filtermedium: hochabscheidendes Mikro-Glasfaserpapier
      • Dichtung: Polyurethan, endlos und homogen aufgeschäumt
      • Filterklasse: H13 nach EN 1822:2009
      • Abscheidegrad: > 99,95% im MPPS leckgetestet (Most Penetrated Particle Size)
      • Feuchtebeständigkeit: 100% (relative Feuchte)
      • Temperaturbeständigkeit: 70 °C
      • Griffschutz: Kunststoff, beidseitig