Italienische Feuerwehrleute verwenden Dekontaminationssysteme von LANCO

Italienische Feuerwehrleute verwenden Dekontaminationssysteme von LANCO

Italienische Feuerwehren verwenden seit mehreren Jahren Dekontaminationskabinen von LANCO.

Anfang 2017 erhielten die Feuerwehren ihr erstes 3 x 4,5 m großes LANCO-Dekontaminationszelt. Die Hauptaufgabe des neuen Dekontaminationszeltes wird es sein, Taucher in kontaminierten Gewässern zu dekontaminieren.

Die Notwendigkeit ergab sich, als Feuerwehrtaucher bei der Bergung von Wracks des Kreuzfahrtschiffes Costa Concordia in Gewässern tauchen mussten, die mit allen Arten von Schadstoffen, einschließlich chemischer und biologischer, kontaminiert waren, als sie vor dem Auskleiden dekontaminieren mussten.